Sylvia Smith und ihre behaarte Möse